Posted 21/07/2016 in Produkte

MJ - Typ B Funkfernsteuerung

Vielfältige Konfigurationen schnell lieferbar.

Der Autec Empfänger Typ B wird mit Kabelverschraubung, vorkonfektioniertem Anschlusskabel und Brückenstecker für eine einfache Verdrahtung geliefert. Durch den einfachen, frei zugänglichen Aufbau ist der Empfänger Typ B sehr verdrahtungs- und servicefreundlich.
Alternativ ist der Autec Empfänger auch mit verschiedenen Anschlusssteckern lieferbar. (16/24/32/40/64-pol.)
Status-LED‘s informieren über Spannungsversorgung und Funkverbindung. Senderseitig haben sie auch bei der Type MJ die volle Flexibilität der Bedienkomponenten bis hin zur kundenspezifischer Beschriftung der Bedientafel.
Senden Sie uns den Schaltplan Ihrer Krane, wir konfigurieren Ihre Sicherheits – Funkfernsteuerung.

Mit einer MJ - Typ B Funkfernsteuerung bekommen Sie:

•STOPP-Funktion gemäß EN ISO 13894-1 Kat. 3 PL d
•Aktiv-STOPP mit sehr schneller Reaktion von ca. 100ms beim Betätigen des STOPP-Schalters
•Passiv –STOPP mit Reaktion ca. 0,35/1,0 s bei Funkstörung oder anderen Anormalitäten
•SAFETY-UMFS-Funktion (Schutz gegen unbeabsichtigte Bewegung aus der Ruhestellung) KAT. 3 PL c
•Variante mit 434 MHz und manueller Frequenzumschaltung
•Variante mit 870 MHz und ACS-System (automatisches unterbrechungsfreies Frequenzmanagement) 25mW
•Reichweite typisch > 100m im Arbeitsumfeld
•Betriebsdauer ca. 15 Stunden bei 100% ED
•Trageweise wahlweise Hals- oder Bauchgurt
•Geringes Gewicht, ca. 1,3 kg
•Versorgungsspannung empfängerseitig 24/ 48/ 55/ 110/ 230 VAC
•Relais für Anzeige Funkverbindung

Archiv

AUTEC Worldwide

Please choose your local contact